Internationaler Award für LENSBOND Brillendesign

 

Optikum vom 21.10.2009

 

 

 

 

 

Bereits nach 2 monatiger Produkteinführung konnte die erste am Markt befindliche geklebte Randlos-Brille - LENSBOND "LB1" mit ihrem herausragenden und innovativen Design in einem der renommiertesten und härtesten Designwettbewerbe überzeugen. Im Rahmen des "red dot award: product design 2009" wurde der LENSBOND-Randlos-Brille - "LB1" in der Kategorie "Schmuck, Mode & Luxusartikel" von einer hochkarätig besetzten Expertenjury das Qualitätssiegel "red dot" für hohe Designqualität verliehen.

 

Only 2 month after market-release the first rimless eyewear-model using the brand new bonding-technique - LENSBOND "LB1" with it´s outstanding, innovative design, was able to convince the jury of the international renomated "red dot design-award". the LENSBOND "LB1" was honoured with a "red dot" for it´s high level of design-quality.


Celebrities tragen SWISSFLEX Brillen

 

20/20mag

 

 

 

 

 

 

Whoopie Goldberg, Elton John, Martina Navratilova, Jane Fonda, Samuel L. Jackson, Britney Spears, Sean Penn, Sven Göran Erksson, Zinedine Zidane, Flavio Briatore und viele andere Berühmtheiten wissen den Tragekomfort der extrem leichten Brillenfassungen von Swissflex Eyewear zu schätzen. 

 

Whoopie Goldberg, Elton John, Martina Navratilova, Jane Fonda, Samuel L. Jackson, Britney Spears, Sean Penn, Sven Göran Erksson, Zinedine Zidane, Flavio Briatore and many other well-known celebrities appreciate the ergonomic comfort and extrem lightweight of SWISSFLEX eyewear.


Weltneuheit im Brillensektor

 

Wirtschaftsblatt vom 07.04.2011

 

 

 

 

 

Steyr. Hartlauer hat sich in Österreich das exklusive Verkaufsrecht der neuen Lensbond-Brille von Carrera-Gründer Wilhelm Anger gesichert. Die Randlos brille mit der speziellen Klebetechnologie soll dem Fotolöwen im Optik-Bereich einen Umsatzschub bringen: Im ersten Jahr will Firmenchef Robert Hartlauer bis zu 50.000 Stück davon verkaufen. 2010 hat Hartlauer in seinen 160 Geschäften zwischen 400.000 und 500.000 Brillen verkauft. In Summe wanderten in Österreich etwa 1,3 Millionen optische Brillen über die Ladentische. Im Optik-Bereich hat Hartlauer nach eigenen Angaben mit einem Stückmarktanteil von 30 Prozent und einem Umsatzmarktanteil von 15 Prozent die Nase vorne. Im letzten Geschäftsjahr hat Hartlauer quer über alle Schienen (Foto, Brillen, Hörgeräte, Telko, Gesundheitselektronik) 216,4 Millionen € umgesetzt: ein Plus von sieben Prozent.

 

Steyr (Austria). Hartlauer made sure of getting the exclusive rights for selling the new LENSBOND-Eyewear in Austria, developed by the founder of Carrera, Mr.Wilhelm Anger. The rimless-eyewear with it´s unique bonding-technology shall increase the business-volume of Hartlauers optical branch. In the first year CEO Robert Hartlauer is looking forward to sell up to 50.000 units. 2010 Hartlauer sold about 400.000 - 500.000 spectacles in his 160 retailshops. All together there are 1.3 million spectacles going over the counter in austria just in one year. In the optical branch of austria Hartlauer is the marketleader and has a market share of 30% by market volume and 15% by turnover. In the last business year Hartlauers overall anual turnover increased by 7% to a total of € 216.4 million.


DESIGN IMPULSE

 

MQ Wien 04.05. - 31.08.2010

Kunsthaus Graz 29.01. - 27.02.2011

 

 

 

 

 

Das Projekt DESIGN IMPULSE im designforum Wien zeigt in Buch- und Ausstellungsform Spitzendesign aus Graz. Mehr als 130 unterschiedlichste Objekte werden präsentiert, darunter auch 2 prämierte Produkte die von

shape-design entworfen wurden.

 

The exhibition DESIGN IMPULSE in the designforum vienna is showing high-end-design from Graz. More than 130 different products will be presented including 2 eyewear-designs made by shape-design.


Q 202

 

Atelier 11.01. - 15.02.2010

 

 

 

 

 

 

Q202 dient der Stärkung der kulturellen Dynamik und will einen Beitrag zur Hebung der Lebensqualität dieser Bezirke leisten. Mit Ausstellungen, Performances, musikalischen und literarischen Veranstaltungen setzt Q202 Zeichen kultureller Begegnung, bei denen der persönliche und unkomplizierte Kontakt ein wesentlicher Faktor ist. Shape-Design ist auch dieses Mal wieder dabei.

 

Q202 is an event to further cultural dynamics and tries to increase quality of life in the urban ditricts of vienna.Q202 wants to make a statement of cultural encounter by organising exhibitions, performances lectures and concerts, where the visitor can meet the artists at eye-level. shape-design is joining the crowd once again.